Platzreservierungen für das Konzert mit Albert Lau

-

Wann: Sonntag, 29. Mai 16.00 Uhr
Wo: Norwegische Holzkirche auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf
Beitrag: ab 20 Euro / Kinder bis 12 Frei / Gesammelt wird vor und nach dem Konzert
 
Steinway Artist und Ausnahmekünstler Albert Lau musiziert für den guten Zweck auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf
Platzreservierungen für das Benefizkonzert in der norwegischen Holzkirche sind jetzt möglich!
 
Der Ausnahme Pianist und Steinway Artist Albert Lau gibt für die Denkmalprojekte auf dem Südwestkirchhof ein Benefizkonzert.
Albert Lau ist während der Lockdown Phasen und durch zwangsläufige künstlerische Pausen auf die Netflix Produktion "Dark" gestoßen, wodurch er auf die norwegische Holzkirche auf dem Südwestkirchhof aufmerksam wurde. Nach einem Besuch in Berlin und dem Südwestkirchhof Stahnsdorf, war er fasziniert von dem Ort und der Holzkirche. Nachdem Friedhofsleiter Olaf Ihlefeldt den jungen Künstler die Geschichte des Ortes näher bringen konnte und er von der finanziellen Not dieses denkmalgeschützten Ortes erfuhr, war er schnell bereit ein Benefizkonzert zu spielen. Dieses Konzert findet nun am Sonntag, 29. Mai um 16.00 Uhr statt und bildet einen Höhepunkt im kulturellen Leben auf dem Südwestkirchhof. Sein Programm wird reich an bekannten Werken der klassischen Musik sein sowie gespickt mit Perlen der Berliner 20ger Jahre.
 
Platzreservierungen sind ab dem 23. April 2022 möglich.
Bitte reservieren Sie ausschließlich per Mail unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamen sowie der Anzahl der Plätze: >>> info@suedwestkirchhof.de

Ort: Norwegische Holzkirche

Zurück